Info: Gesetzliche Pflegeversicherung
Sie sind nicht angemeldet.   
Einloggen
  |  
Neu-Registrierung

Wissenwertes Allgemein
Krankenzusatz

Info: Gesetzliche Pflegeversicherung

Die Leistungen der Pflege-Pflichtversicherung sind gesetzlich festgelegt, stellen aber lediglich eine Grundversorgung dar. In der Regel können weder die Kosten der häuslichen Pflege noch die Kosten einer Stationären Pflege vollständig von der gesetzlichen Pflegeversicherung getragen werden.
Sie müssen bei einer eventuellen Pflegebedürftigkeit selbst vorsorgen.

 
Wer ist pflegebedürftig
 
Personen, die für mindestens 6 Monate in erheblichem Maße der Hilfe bedürfen und wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung erkranken.

Solche Krankheiten oder Behinderungen sind zum Beispiel: Verluste; Lähmungen oder andere Funktionsstörungen am Stütz- und Bewegungsapparat;
Funktionsstörungen der inneren Organe oder der Sinnesorgane;
Störungen des zentralen Nervensystems wie Antriebs-, Gedächtnis- oder Orientierungsstörungen; sowie endogene Psychosen, Neurosen oder geistige Behinderungen.
 
Was gehört zur Pflege
 
Die Pflege muss der Unterstützung, teilweiser oder vollständiger Übernahme der Verrichtungen des täglichen Lebens oder aber als Beaufsichtigung oder Anleitung zur Durchführung folgender Tätigkeiten dienen:

Bereiche der Grundpflege:

1) Körperpflege:
Waschen / Duschen /Baden / Zahnpflege / Kämmen / Rasieren / Darm- oder Blasenentleerung
2) Ernährung:
mundgerechtes Zubereiten der Mahlzeiten / Aufnahme der Nahrung
3) Mobilität:
Aufstehen und Schlafenlegen / An- und Ausziehen / Verlassen und Rückkehren zur Wohnung / Stehen / Gehen / Treppensteigen

Bereiche der hauswirtschaftlichen Versorgung:
Einkaufen / Kochen / Reinigen der Wohnung / Spülen / Wäschewaschen / Heizen
 
Welche Leistungen haben Sie zu erwarten
 
Häusliche Pflege

Je nach Pflegestufe wird ein monatliches Pflegegeld bezahlt:

1. Pflegestufe:

Sachleistungen ca.375,00 €,
Geldleistungen ca. 200,00 €

2. Pflegestufe

Sachleistungen ca. 900,00 €,
Geldleistungen ca. 400,00 €

3. Pflegestufe

Sachleistungen ca. 1.400,00 €
in Härtefällen 1.875,00 €
Geldleistungen ca. 650,00 €

Sachleistungen sind Kostenerstattungen durch gewerbliches Pflegepersonal wie Sozialdienste oder Sozialstationen.

Geldleistungen sind, wenn Angehörige, Freunde, Nachbarn die nötige Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung übernehmen.

Stationäre Pflege

Jeder, der im Pflegeheim untergebracht ist erhält mtl. bis zu ca. 1.400,00 €, bis zu ca. in besonderen Fällen bis zu 1650,00 €.

Pflegehilfsmittel und Sonstiges

Erstattung von Aufwendungen für Pflegehilfsmittel und technische Hilfen, wobei diese vorrangig leihweise überlassen werden.

Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegeperson sowie Erstattung der Aufwendungen für Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen.
 
Rechtliches in eigener Sache
 
Eine Vielzahl von Versicherern haben unterschiedliche Leistungen und Deckungskonzepte, weshalb unsere Angaben nicht abschließend sind und wir keine Haftung übernehmen. Ausschließlich die vom jeweils betreffenden Versicherer allgemeinen Bedingungen der betreffenden Versicherungssparte sind bindend.

Verdienen Sie nebenbei einfach und schnell gutes Geld - holen Sie sich das Vermittler Geld für die Firmenrechtsschutzversicherung

Als Tippgeber erhalten Sie für die Vermittlung eines neuen Kunden, der eine Firmenrechtsschutz-Versicherung bei uns abschließt ein beträchtliches Vermittler Geld

In unserer Tippgeberbörse können Sie nebenberuflich oder hauptberuflich als Tippgeber, Tippvermittler, Kontakter bzw. Namhaftmacher mit sehr wenig Aufwand das Vermittler Geld für eine Firmenrechtsschutz-Versicherung verdienen!

Was müssen Sie machen ?

Nutzen Sie Ihre Kontakte. Empfehlen Sie unsere Produkte und Versicherungen Ihren Freunden, Ihren Freundinnen, Ihren Bekannten, Ihren Kollegen, Ihren Verwandten, Ihren Nachbarn, Ihren Geschäftsfreund und Ihren Kunden.

Bei uns profitieren Tippgeber und die vermittelte Person - sparen Sie mit unseren Marktvergleichen bis zu 40% an Versicherungsprämien!

Empfehlen Sie unsere Versicherung für den Firmenrechtsschutz und sicheren Sie sich Bares!

Sie erhalten ein beträchtliches Vermittler Geld bei Abschluss von Versicherungen!

3 Schritte, wie Sie nebenbei Geld verdienen können, wenn Ihre Empfehlung bei uns eine Firmenrechtsschutz-Versicherung versichert:

  1. Sie registrieren sich noch heute in unserem Tippgeber-Portal bei Tippgeberbörse.com
  2. Es entstehen Ihnen keine Kosten und die Registrierung ist für Sie ohne jegliche Verpflichtung.
  3. Empfehlen Sie ein Produkt oder eine Versicherung

Sie erhalten ein Vermittler Geld beim Abschluss einer Versicherung

Beginnen Sie heute den Start in einen neuen Beruf !

Werden Sie jetzt Tippgeber - Tippvermittler. Kontakter . Kontaktgeber für die Firmenrechtsschutzversicherung oder einer anderen Versicherungssparte!

Als Tippgeber / Kontakter verdienen Sie mit wenig Aufwand ein Vermittler Geld für eine Firmenrechtsschutz-Versicherung

Die Lösung - Alle die nebenbei oder im Hauptberuf etwas dazu verdienen möchten.

Kein Risiko
- Kein Eigenkapital erforderlich
- Keine Versicherungsvermittlungsregistrierung erforderlich

Sie empfehlen uns einen Freund, eine Freundin, Verwandte Bekannte, Kollegen, Nachbarn, Geschäftsfreunde, Kunden oder Vereinsbekanntschaft und Sie erhalten ein beträchtliches Vermittler Geld

Mit einer Computeranalyse berechnen wir günstige Prämien und treffen eine Vorauswahl. Somit profitieren Sie als Tippgeber und ihre Empfehlung erhält ein Vermittler Geld für die Firmenrechtsschutzversicherung

in unserer Tippgeberbörse.com
- kostenfrei und unverbindlich.

Vermittler Geld für Firmenrechtsschutz


- Betriebshaftpflichtversicherung

Vermittler Geld für Überführungskennzeichen


- Kfz-Versicherung für Anhänger
- Kfz-Versicherung Lkw
- Kurzzeitkennzeichenversicherung
- rote Nummer
- Zollkennzeichen
- Kfz-Versicherung Pkw
- Mofa, Moped, Mokick
- Campinganhänger
- Exportkennzeichen
- Wohnmobile
- Oldtimer
- rotes Kennzeichen
- Autoschutzbrief
- Motorrad
- Ausfuhrkennzeichenversicherung
- rote Kennzeichen
- Verkehrs Rechtsschutz Pkw

Vermittler Geld für Riester Rente


- Aussteuerversicherung
- Englische Lebensversicherung
- Lebensversicherung
- Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag
- Unterstützungskasse
- Vermögenswirksame Anlage
- Fondsgebundene Lebensversicherung
- Fondsgebundene Rentenversicherung
- Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Direktzusage 1 Mitarbeiter
- Pensionsfonds
- Betriebliche Alterversorgung ab 4 Mitarbeiter
- Sterbegeldversicherung
- Rentenversicherung mit laufenden Beitrag
- Direktzusage bis 3 Mitarbeiter
- Rechtsschutzversicherung ehemaliger Beamter
- Rechtsschutzvesicherung Senioren / Rentner
- Rentenversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Direktzusage ab 4 Mitarbeiter
- Pensionskasse
- Betriebliche Alterversorgung 1 Mitarbeiter
- Direkt Versicherung (Gehaltsumwandlung)
- Ausbildungsversicherung
- Rechtsschutzversicherung Rentner Senioren / Single
- Rechtsschutzversicherung ehemaliger Beamter
- Sofortbeginnende Rente
- Bausparvertrag
- Rürup Rente

Vermittler Geld für Risiko Lebensversicherung ab 50.000,00


- Berufsunfähigkeitszusatzversicherung
- Haftpflicht Pferde
- Miet Rechtsschutz
- Rechtschutzversicherung Single
- Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung
- Unfallversicherung
- Hausratversicherung
- Privat Rechtsschutz
- Familien, Berufs und Verkehrsrechtsschutz
- Privat- und Berufs Rechtsschutz
- Fallende Risikoleben
- Schwere Krankheiten Versicherung
- Rechtsschutzversicherungen für Beamte / Familie
- Haftpflicht Hunde
- Privathaftpflichtversicherung Lebensgemeinschaft
- Rechtsschutzversicherung für Beamte / Single
- Familienrechtsschutz
- Dread Desease mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Privathaftpflichtversicherung Familie
- Privathaftpflichtversicherung
- Berufs Rechtsschutz
- Risiko Lebensversicherung mit BUZV ab 50.000,00
- Privathaftpflichtversicherung Single
- Dread Desease

Vermittler Geld für Heizöltankversicherung


- Bauherrnhaftpflicht
- Grundstück Haftpflichtversicherung
- Haftpflichtversicherung Vermieter
- Haus- und Vermieter Rechtsschutz
- Wohngebäudeversicherung
- Haftpflichtversicherung Wohnungseigentum
- Bauleistungsversicherung
- Haus und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

Vermittler Geld für Pflegetagegeld und Pflegekostenversicherung


- Auslandsreiseversicherung
- Krankenvollversicherung
- Krankenvollversicherung für Beamte
- Pflegetagegeld
- Zahnzusatzversicherung
- Krankenvollversicherung für Ärzte
- Krankenvollversicherung für Zahnärzte
- Krankentagegeldversicherung
- Krankenhauszusatzversicherung
- Private Krankenvollversicherung
- Pflegetagegeld oder Pflegekostenversicherung
- Krankenversicherung
- Kurversicherung
- Pflegerentenversicherung
- Krankenhaustagegeldversicherung
- Krankenzusatzversicherung ambulant
- Krankenvollversicherung Studenten
- Ergänzungstarif für gesetzlich Versicherte
- Pflegezusatzversicherung

 

Copyright ©2009-2021 Kompass Versicherungsmakler, Wirtschaftsberatungs-GmbH
Kontakt  |  Impressum