Info: Betriebliche Altersvorsorge / Firmenunterstützte Altervorsorge
Sie sind nicht angemeldet.   
Einloggen
  |  
Neu-Registrierung

Info: Betriebliche Altersvorsorge / Firmenunterstützte Altervorsorge

Fünf verschiedene Wege stehen für die betriebliche Altersvorsorge offen. Jeder dieser Durchführungswege weist Besonderheiten auf. Welcher Durchführungsweg jeweils der geeignete ist, lässt sich ohne eingehende Prüfung der tarif-, sowie der arbeits- und steuerrechtlichen Verhältnisse nicht einfach sagen.

 
Wer kann sich versichern
 
Jeder Arbeitnehmer kann die Vorteile nutzen.

Seit dem 01.01.2002 ist die Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung keine freiwillige Leistung Ihres Arbeitgebers mehr, sondern Ihr gesetzlich verbrieftes Recht.


Zwar geht die Verpflichtung nicht so weit, dass der Unternehmer die Beiträge hierzu entrichten muss, wohl aber muss er den organisatorischen Aufwand hierfür übernehmen.
Die Beitragsleistung in Ihre Altersversorgung wird insofern meist aus Anteilen Ihres Gehaltes bestritten werden. Die Versorgung basiert regelmäßig auf so genannten Altersversorgungsverträgen, die zwischen Ihnen und einem Versicherungsunternehmen, einer Pensionskasse, einer Bank oder etwa einem Investmentfonds abgeschlossen werden.
 
Welche Formen der baV gibt es
 
Seit dem 01.01.2002 ist die Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung keine freiwillige Leistung Ihres Arbeitgebers mehr, sondern Ihr gesetzlich verbrieftes Recht.

Zwar geht die Verpflichtung nicht so weit, dass der Unternehmer die Beiträge hierzu entrichten muss, wohl aber muss er den organisatorischen Aufwand hierfür übernehmen. Die Beitragsleistung in Ihre Altersversorgung wird insofern meist aus Anteilen Ihres Gehaltes bestritten werden. Die Versorgung basiert regelmäßig auf so genannten Altersversorgungsverträgen, die zwischen Ihnen und einem Versicherungsunternehmen, einer Pensionskasse, einer Bank oder etwa einem Investmentfonds abgeschlossen werden.

 
Das Wichtigste zuerst
 
Sie sollten über die grundlegenden Möglichkeiten nachdenken:

Vermögenswirksame Anlage und deren Leistungen und die Riester Rente mit deren Zulage.

 
Das sollten Sie ausschöpfen
 
Zu den nächsten Überlegungen zählt die betriebliche Altersvorsorge:

Rürup Rente und Altersvorsorgemodelle wie
Direktversicherung/Gehaltsumwandlung
Pensionskasse / Pensionsfonds
Unterstützungskasse
Direktzusage/Pensionsfonds


 
1. Direktversicherung / Gehaltsumwandlung
 
Die Direktversicherung schließt der Arbeitgeber für seine Mitarbeiter an.

Versicherungsnehmer und Beitragszahler ist der Arbeitgeber.

Die Arbeitnehmer sind begünstigt. Sie erhalten die vereinbarten Leistungen im Versorgungsfall direkt vom jeweiligen Versicherungsunternehmen bei der der Vertrag abgeschlossen wurde.

 
2. Direktzusage
 
Die Direktzusage ist die verpflichtende Zusage des Arbeitgebers, dem Arbeitnehmer bei Eintritt des Versorgungsfalles unmittelbar die vereinbarte Rente zu zahlen.

Der Arbeitgeber wird dadurch zu einer Art von Versicherer, ohne durch das Altersvermögensgesetz gebunden zu sein.

 
3. Pensionskasse
 
Pensionskassen sind ihrer Natur nach Lebensversicherer, die aber von einem oder mehreren Unternehmen ausschließlich für die betriebliche Altersversorgung der Beschäftigten gegründet werden. Ihre Angebote unterscheiden sich in der Regel nicht von Lebensversicherungen.

 
4. Pensionsfonds
 
Pensionsfonds, der jüngste Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Er ist deutlich flexibler, was die Anlage der Vorsorgebeiträge anbetrifft, als Lebensversicherer oder Pensionskassen. Vom Grundsatz her gelten die Grundaussagen zu Ziffer 3. Pensionskasse, die Renditechange ist höher, das Anlagerisiko dafür aber auch.

 
5. Unterstützungskasse
 
Unterstützungskassen sind wie Pensionskassen bzw. Pensionsfonds und sind rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtungen für die Beschäftigten eines oder mehrerer Unternehmen. Die Unterstützungskasse nicht an die Vorschriften des Altersvermögensgesetzes gebunden. Was ihr größere Freiräume in den Anlageformen verschafft.

 
Rechtliches in eigener Sache
 
Wir ermitteln in der Regel den von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz kostenlos und mit online Vergleichsrechner die mit entsprechenden Computeranalysen berechnen und vergleichen.

Eine Vielzahl von Versicherern haben unterschiedliche Leistungen, Deckungskonzepte und Prämien, weshalb unsere Angaben nicht abschließend sind und wir keine Haftung übernehmen. Ausschließlich die vom jeweils betreffenden Versicherer aktuellen, allgemeinen Bedingungen, Leistungsbeschreibungen und Prämien der betreffenden Versicherungssparte sind bindend.

Verdienen Sie nebenbei einfach und schnell gutes Geld - holen Sie sich die Tippgeber Vergütung für die Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single)

Als Tippgeber erhalten Sie für die Vermittlung eines neuen Kunden, der eine Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single bei uns abschließt eine mächtige Tippgeber Vergütung

In unserer Tippgeberbörse können Sie nebenberuflich oder hauptberuflich als Tippgeber, Tippvermittler, Kontakter bzw. Namhaftmacher mit sehr wenig Aufwand die Tippgeber Vergütung für eine Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single verdienen!

Was müssen Sie machen ?

Nutzen Sie Ihre Kontakte. Empfehlen Sie unsere Produkte und Versicherungen Ihren Freunden, Ihren Freundinnen, Ihren Bekannten, Ihren Kollegen, Ihren Verwandten, Ihren Nachbarn, Ihren Geschäftsfreund und Ihren Kunden.

Bei uns profitieren Tippgeber und die vermittelte Person - sparen Sie mit unseren Marktvergleichen bis zu 40% an Versicherungsprämien!

Empfehlen Sie unsere Versicherung für den Rechtsschutz für Rentner und Sen und sicheren Sie sich Bares!

Sie erhalten eine mächtige Tippgeber Vergütung bei Abschluss von Versicherungen!

3 Schritte, wie Sie nebenbei Geld verdienen können, wenn Ihre Empfehlung bei uns eine Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single versichert:

  1. Sie registrieren sich noch heute in unserem Tippgeber-Portal bei Tippgeberbörse.com
  2. Es entstehen Ihnen keine Kosten und die Registrierung ist für Sie ohne jegliche Verpflichtung.
  3. Empfehlen Sie ein Produkt oder eine Versicherung

Sie erhalten eine Tippgeber Vergütung beim Abschluss einer Versicherung

Beginnen Sie heute den Start in einen neuen Beruf !

Werden Sie jetzt Tippgeber - Tippvermittler. Kontakter . Kontaktgeber für die Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single) oder einer anderen Versicherungssparte!

Als Tippgeber / Kontakter verdienen Sie mit wenig Aufwand eine Tippgeber Vergütung für eine Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single

Die Lösung - Alle die nebenbei oder im Hauptberuf etwas dazu verdienen möchten.

Kein Risiko
- Kein Eigenkapital erforderlich
- Keine Versicherungsvermittlungsregistrierung erforderlich

Sie empfehlen uns einen Freund, eine Freundin, Verwandte Bekannte, Kollegen, Nachbarn, Geschäftsfreunde, Kunden oder Vereinsbekanntschaft und Sie erhalten eine mächtige Tippgeber Vergütung

Mit einer Computeranalyse berechnen wir günstige Prämien und treffen eine Vorauswahl. Somit profitieren Sie als Tippgeber und ihre Empfehlung erhält eine Tippgeber Vergütung für die Rechtsschutzversicherung für Rentner / Senioren (Single)

in unserer Tippgeberbörse.com
- kostenfrei und unverbindlich.

Tippgeber Vergütung für Rechtsschutzversicherung Rentner Senioren / Single


- Rentenversicherung mit laufenden Beitrag
- Rürup Rente
- Fondsgebundene Rentenversicherung
- Direktzusage ab 4 Mitarbeiter
- Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag
- Bausparvertrag
- Fondsgebundene Lebensversicherung
- Pensionsfonds
- Betriebliche Alterversorgung ab 4 Mitarbeiter
- Englische Lebensversicherung
- Rentenversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Rechtsschutzvesicherung Senioren / Rentner
- Sofortbeginnende Rente
- Riester Rente
- Ausbildungsversicherung
- Direktzusage bis 3 Mitarbeiter
- Sterbegeldversicherung
- Rechtsschutzversicherung ehemaliger Beamter
- Direktzusage 1 Mitarbeiter
- Vermögenswirksame Anlage
- Direkt Versicherung (Gehaltsumwandlung)
- Betriebliche Alterversorgung 1 Mitarbeiter
- Aussteuerversicherung
- Lebensversicherung
- Unterstützungskasse
- Pensionskasse
- Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Rechtsschutzversicherung ehemaliger Beamter

Tippgeber Vergütung für Krankenzusatzversicherung ambulant


- Pflegetagegeld oder Pflegekostenversicherung
- Pflegetagegeld und Pflegekostenversicherung
- Krankenvollversicherung für Ärzte
- Krankenversicherung
- Pflegetagegeld
- Ergänzungstarif für gesetzlich Versicherte
- Krankenvollversicherung Studenten
- Krankenhauszusatzversicherung
- Krankenvollversicherung
- Pflegerentenversicherung
- Pflegezusatzversicherung
- Krankenvollversicherung für Zahnärzte
- Auslandsreiseversicherung
- Private Krankenvollversicherung
- Kurversicherung
- Krankentagegeldversicherung
- Zahnzusatzversicherung
- Krankenhaustagegeldversicherung
- Krankenvollversicherung für Beamte

Tippgeber Vergütung für Firmenrechtsschutz


- Betriebshaftpflichtversicherung

Tippgeber Vergütung für Oldtimer


- Überführungskennzeichen
- Verkehrs Rechtsschutz Pkw
- Kurzzeitkennzeichenversicherung
- Exportkennzeichen
- rote Nummer
- Ausfuhrkennzeichenversicherung
- Kfz-Versicherung Pkw
- Motorrad
- Autoschutzbrief
- rotes Kennzeichen
- Kfz-Versicherung Lkw
- Mofa, Moped, Mokick
- Kfz-Versicherung für Anhänger
- rote Kennzeichen
- Wohnmobile
- Zollkennzeichen
- Campinganhänger

Tippgeber Vergütung für Haus und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung


- Heizöltankversicherung
- Haftpflichtversicherung Vermieter
- Grundstück Haftpflichtversicherung
- Haus- und Vermieter Rechtsschutz
- Bauherrnhaftpflicht
- Haftpflichtversicherung Wohnungseigentum
- Bauleistungsversicherung
- Wohngebäudeversicherung

Tippgeber Vergütung für Privathaftpflichtversicherung Familie


- Rechtsschutzversicherungen für Beamte / Familie
- Risiko Lebensversicherung ab 50.000,00
- Hausratversicherung
- Familienrechtsschutz
- Rechtschutzversicherung Single
- Dread Desease
- Privat- und Berufs Rechtsschutz
- Dread Desease mit Berufsunfähigkeitszusatz
- Haftpflicht Pferde
- Rechtsschutzversicherung für Beamte / Single
- Risiko Lebensversicherung mit BUZV ab 50.000,00
- Berufs Rechtsschutz
- Haftpflicht Hunde
- Privathaftpflichtversicherung Single
- Schwere Krankheiten Versicherung
- Familien, Berufs und Verkehrsrechtsschutz
- Privathaftpflichtversicherung Lebensgemeinschaft
- Unfallversicherung
- Fallende Risikoleben
- Miet Rechtsschutz
- Privathaftpflichtversicherung
- Privat Rechtsschutz
- Berufsunfähigkeitszusatzversicherung
- Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Copyright ©2009-2019 Kompass Versicherungsmakler, Wirtschaftsberatungs-GmbH
Kontakt  |  Impressum